Share
Magic Dust

Magic Dust

Magic Dust – und zwar selber gemacht. Klar kann man Magic Dust auch einfach fertig gemisch kaufen, aber selber machen macht einfach mehr spass.

Einfach den Kümmel und die Senfkörner mit einem Mörser vermahlen und dann mit den restlichen Zutaten gut mischen, schon hat man einen der bekanntesten (Trocken-)Rubs. Bei anderen Rezepten für Magic Dust wird oftmals mehr als die doppelte Menge an Kreuzkümmel verwendet. Ich war so frei und habe es reduziert, da Kreuzkümmel schon sehr intensiv schmeckt.

Info

     

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

    Schließen